Pi-Hole auf Raspberry Pi mit Docker installieren

Moin!

Dieses mal nur ganz kurz wie man Pi-Hole unter Docker und Docker-Compose auf einem Raspberry Pi installieren kann. Dieses Setup ist so konfiguriert, dass der DHCP Server des Routers verwendet wird und so alle Anfragen an diesen weitergeleitet werden sollten.

Vorraussetzung dafür:

  • Raspberry Pi mit Docker und Docker-Compose
  • Optional: Portainer-CE

Schnell per SSH auf den Rechenknecht verbunden und ein Update, sowie Upgrade anstoßen.

sudo apt update && sudo apt upgrade -y

Im Homedirectory des Pi Users legen wir einen Ordner für das PiHole an, sowie 2 Unterordner.

cd /home/pi/
mkdir pihole
cd pihole
mkdir etc
mkdir dnsmasq.d

Anschließend legen wir eine Docker-Compose file für die Config des Pi-Holes an. Die dickmarkierten Parameter müssen von euch angepasst werden.

nano docker-compose.yml

version: "3"

# More info at https://github.com/pi-hole/docker-pi-hole/ and https://docs.pi-hole.net/
services:
  pihole:
    container_name: pihole
    image: pihole/pihole:latest
    ports:
      - "53:53/tcp"
      - "53:53/udp"
      - "67:67/udp"
      - "80:80/tcp"
    hostname: Pihole
    environment:
      TZ: 'Europe/Berlin'
      ADMIN_EMAIL: '[email protected]'
      WEBPASSWORD: 'DasSuperGeheimesPasswort'
      PIHOLE_DNS_: 1.1.1.1;1.0.0.1
      ServerIP: 192.168.xxx.xxx
      VIRTUAL_HOST: Pi.hole
      DNSSEC: 'true'
      REV_SERVER: 'true'
      REV_SERVER_CIDR: 192.168.xxx.0/24         # Netzwerk
      REV_SERVER_TARGET: 192.168.xxx.1          # Router
      REV_SERVER_DOMAIN: heimnetz               # Netzwerkdomain

    volumes:
       - '/home/pi/pihole/etc/:/etc/pihole/'
       - '/home/pi/pihole/dnsmasq.d/:/etc/dnsmasq.d/'
    # Recommended but not required (DHCP needs NET_ADMIN)
    #   https://github.com/pi-hole/docker-pi-hole#note-on-capabilities

    restart: unless-stopped

Nun können wir den Container deployen und das WebUI im Browser aufrufen. Dazu einfach http://192.168.xxx.xxx/admin im Browser ansteuern. Jetzt ist Pihole installiert und konfiguriert. Ihr müsst im Anschluss noch Blocklists und Whitelists hinzufügen. Ich habe in einem anderen Beitrag einige die ich verwende zusammen gestellt.

Grüße gehen aus dem Archiv!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Bitte lasse uns an deinen Gedanken teilhaben und kommentier den Beitrag.x
Cookie Consent mit Real Cookie Banner