Nextcloud hinter Nginx Proxy Manager Error 413

Moin!

Im laufe des letzten Wochenendes fiel mir auf, dass meine Nextcloud App leider keine Videos größer als 600MB in meine Cloud syncen konnte. Erst hatte ich die App als Übeltäter im Verdacht, danach merkte ich das es nicht daran liegen kann. Im Fehlerprotokoll tauchte der Error 413 auf. Error 413 heißt im Regelfall, dass die Datei, die hochgeladen wird, zu groß ist.

Nach kurzem überlegen wo der Fehler liegen könnte, überprüfte ich die php.ini der Cloud. Dort war er schon mal nicht. Die Upload size wurde bei der Installation schon korrekt angepasst. Also musste es an dem Nginx Proxy Manager liegen. In den Logs konnte ich erkennen, dass der Proxy die Verbindung unterbrochen hat.

Daher musste dem Proxy das Uploadlimit abgewöhnt werden. Dies können wir ganz bequem über die WebUI des Nginx Proxy Manager erledigen. Wir rufen dazu das WebUI auf und editieren unseren Proxy Host, der auf die Nextcloud verweist. Unter dem Menüpunkt „Custom Locations“ können wir auf „Add Locations“ eine neue Location hinzufügen. Folgende Parameter müssen in die neu erstellte Location eingetragen werden. Der letzte Parameter „zahnradmenü“ muss in das Menü eingetragen werden, welches sich hinter dem kleinen Zahnradicon neben Location befindet.


location:             /
scheme:               http
forward-hostname/ip:  IPvonNextcloud
port:                 80
zahnradmenü:          client_max_body_size 16g;

Danach solltet ihr problemlos auch größere Dateien auf eine Cloud hinter einem Nginx Proxy Manager hochladen können.

Grüße gehen aus dem Archiv!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Bitte lasse uns an deinen Gedanken teilhaben und kommentier den Beitrag.x
Cookie Consent mit Real Cookie Banner