Logrotation bei Syslog Übertragung zum Reverse Proxy einrichten

Moin!

Aufgrund der Bitte eines meiner Leser, beschäftigen wir uns heute damit, wie wir eine Logrotation einrichten können.
Als Anwendungsbeispiel verwenden wir die Syslog Übertragung von Vaultwarden zum Reverse Proxy die ich in einem älteren Beitrag bereits beschrieben habe.
Diese Anleitung ist in Verbindung mit Vaultwarden nicht sonderlich komplex, da Docker durch den Syslogtreiber die Logs an den Proxy sendet und keinerlei Logs lokal speichert. Anders sieht es allerdings bei Nextcloud aus.

Zum Anfang erstmal etwas graue Theorie. Was ist Logrotation?
Logrotation ermöglicht uns Logdatein schmal zu halten. So wird, wenn eine bestimmte Logdatei eine vordefinierte Größe erreicht hat oder eine vordefinierte Zeit alt ist, diese automatisch kompremiert und umbenannt. Im Normalfall wird eine Zahl der kompremierten Datei angehangen. Im selben Zug wird eine neue Datei generiert, die den ursprünglichen Namen trägt. Anschließend startet der Zyklus erneut bis die Logdatei die vordefinierte Größe oder das vordefinierte Alter erreicht hat.
Des Weiteren können wir frei entscheiden wie viele dieser kompremierten Logs wir behalten wollen bevor diese gelöscht werden.
Es gibt noch viele weitere Features, diese sprengen aber hier den Rahmen.

Wir benötigen dazu:

Wir starten mit einer SSH Verbindung auf den Reverse Proxy Host. Dort angekommen navigieren wir in den Logrotation Ordner und erstellen eine Datei.
Diese füllen wir mit Parametern.

cd /etc/logrotation.d/
nano rsyslog-remotelogs

/var/log/syslog-*.log
{
        rotate 7
        daily
        missingok
        notifempty
        delaycompress
        compress
        postrotate
                invoke-rc.d rsyslog reload > /dev/null
        endscript
}

Nun starten wir die Maschine neu und erfreuen uns der nun implementierten Funktion der Logrotation.

Grüße gehen aus dem Archiv!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Bitte lasse uns an deinen Gedanken teilhaben und kommentier den Beitrag.x
Cookie Consent mit Real Cookie Banner